• Cyber Week -15% auf alle Sets
  • gratis Versand ab 20€
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • direkt vom Hersteller

Warum kreative Köpfe öfter duschen

Warum kreative Köpfe öfter duschen

Ihr kennt das bestimmt - kaum steigt Ihr in die Dusche und das warme Wasser prasselt auf Euch, startet auch schon Eure Routine im Autopilot. Zuerst die linke Achsel einseifen, dann die rechte oder umgekehrt? Wie auch immer, duschen können wir quasi im Schlaf und wir müssen nicht mehr angestrengt darüber nachdenken. Unser Gehirn hat daher Zeit, anderen Gedanken nachzuhängen...und zack...ein Geistesblitz. 

 

Laut Scott Barry Kaufmann, Autor des Buches „Wired to create“ haben 72 Prozent der Menschen ihre besten Einfälle unter der Dusche. Das ist eine ganz schön hohe Zahl an Aha-Erlebnissen. 

 idee

Und das ist auch einfach erklärt. Denn wir sind nicht nur routinierte Duscher, sondern: 

 

1) befinden uns beim Duschen an einem eingegrenzten, sicheren Ort

 

2) Warmes Wasser wirkt auf die meisten angenehm beruhigend und entspannend

 

3) Wir sind (meistens zumindest ;) ) alleine, ohne gestört bzw. abgelenkt zu werden 

 

Diese Gegebenheiten schaffen die besten Voraussetzungen für eine zündende Idee. Das nächste Brainstorming findet also unter der Dusche statt :) Duftende Grüße, Eure Marie xx 

 

Quellen: 

https://www.psychologytoday.com/blog/creativity-without-borders/201308/the-power-shower

http://www.businessinsider.de/72-prozent-von-euch-haben-ihre-besten-ideen-unter-der-dusche-aus-diesem-grund-2016-1?IR=T