So macht Zuhause bleiben Spaß!

Für allen, denen bald die Decke auf den Kopf fällt sind hier unsere Top-Tipps, wie man es Zuhause aushält und noch dazu Spaß dabei hat!

1. Chill out!

Eines der wichtigsten Dinge, wenn man von daheim arbeitet: Die Pausen einhalten. Wir kennen es alle: zuhause ist immer etwas zu tun. Aber leider neigen wir dazu nach dem Home-Office auch noch unseren Kasten auszuräumen und dann noch die Marmelade Gläser in der Küche zu sortieren. Jetzt wo man Zeit hat, muss man endlich aufräumen!! Ja schon, aber bitte trotzdem an das eigene Wohl denken und sich nicht unter Druck bringen lassen. Auch wenn die Freundin schon bei der 10. Lade ist und du erst beim 2. Regal: Pausen sind wichtig!!! Das gilt natürlich auch beim Home-Office. Hier ist die Devise, feste Arbeitszeiten und Pausen. Letztere kannst du jetzt endlich gestalten wie es dir gefällt! Wie wäre es mit einer Runde laufen? Oder doch ein ausgiebiges Mittagessen? Wichtig dabei: #Schauaufdich

2. Fitness von daheim

Auch wenn die Laune zurzeit nicht immer top ist haben wir ein Zaubermittel für gute Stimmung: und zwar Bewegung. Sei es ein Home-Workout, eine ausgiebige Yoga Einheit oder ein langer Spaziergang an der frischen Luft. Fitness ist nicht nur wichtig um das Immunsystem zu stärken, sondern lässt auch Endorphine frei, wodurch sich die Stimmung hebt. Wenn man dann noch Bewegung an der frischen Luft und in der Sonne macht, ist gute Laune garantiert.

3. Geh zu Fuß 

Mehr Bewegung kannst du auch anders ganz leicht in deinen Alltag einbauen. Die nächsten Einkäufe kannst du ja zu Fuß, oder auch mit dem Rad erledigen. So kommst du an die frische Luft, machst ein bisschen Sport und bist noch dazu sehr umweltfreundlich unterwegs. Zusätzlich verzichtest du somit auch auf Kontakt zu anderen Menschen in den öffentlichen Verkehrsmitteln.  

4. Sport- & Achtsamkeits-Apps 

Jetzt ist endlich Zeit um Neues auszuprobieren. Es gibt so viele tolle Apps, die dir helfen, dich auf dein Wohlbefinden zu konzentrieren. Du kannst dir eine persönliche Challenge setzen und mithilfe von Sport-Apps deinen Zielen näher kommen. Aber auch Achtsamkeit- und Meditation-Apps helfen dir einen kühlen Kopf zu bewahren. 

Halte auch Ausschau nach speziellen Fitness Angeboten. Derzeit bieten viele Fitnesstrainer aber auch Studios tolle online Workout-Optionen an. Wenn dir davon etwas besonders gut gefällt, steigt die Vorfreude auf die Zeiten nach der Ausgangsbeschränkung!  

5. Brettspiele

Immer nur Serienmarathon wird mit der Zeit auch fad - so viele gute Serien gibt es doch gar nicht! Solltest du also das Glück haben nicht alleine in Isolation zu wohnen, dann sucht doch die guten alten Brettspiele raus. So ein Spieleabend ist eine unterhaltsame Alternative zu Heimkino. Außerdem, was gibt es spannenderes, als eine Runde Monopoly? Denkt jedoch dran, dass ihr euch die nächsten Tage auch noch seht also bitte niemanden verärgern! 

6. Date Night

Ah wie wäre es mit einer richtig coolen House-Party? Ein gemütlicher Abend unter Freunden? Geht nicht sagst du. Geht schon sagen wir! Mach dir ganz einfach ein "Date" unter Freunden aus und nützt Apps wie "House Party", um euch zu vernetzen. So könnt ihr euch auch jetzt regelmäßig treffen. Jeder schnappt sich ein Getränk, einen Snack und los gehts! Ihr könnt übrigens auch so einen Spieleabend veranstalten: Stadt-Land-Fluss, oder auch eine Art Pubquiz lassen sich ganz leicht über Videotelefonat spielen. 

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen