Kaffee – Das Schönheitswundermittel aus der Tasse

Kaffee ist ein altbekanntes Wundermittel gegen Müdigkeit. Ob schwarz oder mit Milch und Zucker – er ist dein bester Freund am Morgen und hilft dir gut in den Tag zu starten! Aber das ist noch nicht alles was Kaffee so drauf hat. Vielleicht hast du ja schon unseren neuen Duschkaffee entdeckt, der vollgepackt ist mit Wundermitteln für deine Haut. Damit du dich auch auskennst, wie Kaffee deine Haut verwöhnt, haben wir hier 6 Beauty-Highlights für dich zusammengefasst. Also, hol dir deinen Kaffee, trink einen Schluck und lies weiter!

Kann Koffein auch über die Haut aufgenommen werden?

 

Ja! Ein kleiner Koffeinschub aufgenommen über die Haut schadet nie. Außerdem ist es eine Möglichkeit für Leute die keine großen Fans von Kaffeegeschmack sind, die morgendliche Energie aufzunehmen. Koffein fördert den Stoffwechsel, aber das nicht nur wenn du Kaffee trinkst. Wenn du zum Beispiel ein Kaffee-Peeling, wie unseren Duschkaffee, auf die Haut aufträgst, gelangt auch so Koffein in den Körper. Dadurch bekämpft Kaffee lokal Problemzonen und hält dich von innen und von außen wach!

1. Ciao Cellulite!

Das Koffein, enthalten in Kosmetika, erweitert die Blutgefäße unter der Haut. Das führt dazu, dass sich der allgemeine Blutkreislauf verbessert und deshalb das Auftreten von Cellulite verringert. Zusätzlich entzieht Koffein den Fettzellen Flüssigkeit, wirkt also dehydrierend, was dazu führt, dass ihre Größe reduziert wird. Im Endeffekt wird das Gewebegeglättet und die Haut gestrafft. 

2. Durchblutung

Der stimulierende Effekt von Kaffee, auch verstärkt durch das enthaltene Koffein, führt zu besserer Durchblutung. Wenn du Kaffee also äußerlich aufträgst, wird deine Haut belebt. Mit so einem Glow den du davon bekommst, lässt es sich doch gleich noch leichter in den Tag starten.

3. Hautfreunde im Kaffee

Außer Koffein helfen noch andere Inhaltsstoffe im Kaffee speziell deiner Haut. Unsere morgendliche Tasse ist nämlich vollgepackt mit Antioxidanzien. Diese helfen die Haut zu glätten und zu beruhigen. Außerdem können sie Hautschädigung verhindern, weil schon geschädigte Hautzellen schneller entfernt werden. Freie Radikale werden bekämpft und so die Haut geschützt.

4. Vitaminbombe Kaffee

Kaffee als Vitaminboost, das hört man selten. Aber es stimmt! Zum einen, wirkt das in Kaffee enthaltene Vitamin E beruhigend und entzündungshemmend auf der Haut. So kannst du Kaffee als Heilmittel verwenden, wenn deine Haut durch zu viel Sonne irritiert ist. Hier wirken jedoch Wickel, die in Kaffee getränkt sind beruhigender, als ein Peeling! Zum anderen, enthält Kaffee auch Vitamin B3. Dieses Supervitamin hilft Nichtmelanom-Hautkrebs vorzubeugen. Auch andere Hautirritationen und Hautgewächse werden von Vitamin B3 verhindert.

5. Anti Aging

Das regelmäßige Auftragen von Kosmetika, die Koffein enthalten, verringert das Auftreten von Pigmentflecken, Rötung und feinen Fältchen. Eine Studie fand heraus, dass es eine direkte Korrelation zwischen dem Konsum von Kaffee, beziehungsweise der Verwendung von Koffein auf der Haut, und der Minderung von Hautalterung gibt. Kaffee lässt dich also auch jünger aussehen.

6. Augenringe

An manchen Tagen wacht man hundemüde auf und dann ist es auch noch besonders schwierig die Augen aufzumachen. Aber auch geschwollene Augen und Augenringe weiß Kaffee zu bekämpfen. Aufgetragen auf die Problemzonen, erweitert das Koffein die Blutgefäße. Dadurch verblassen Augenringe und Schwellungen klingen ab. So siehst du deine morgendliche Tasse wieder scharf ;)  

Rezept für eine Kaffee-Augenmaske:

Alles was du für dieses Rezept brauchst ist gemahlenes Kaffeepulver, welches noch nicht aufgebrüht wurde, und Kokosöl. Mixe die zwei Zutaten im Verhältnis 1:1, wir empfehlen jeweils 1 Esslöffel zu verwenden. Trage die Mischung unter den Augen auf und lasse sie 10 Minuten einwirken. Danach vorsichtig abwaschen, damit dir keine Kaffeebröseln ins Auge fallen. Für extra Erfrischung nach einer langen Partynacht, lasse die Maske im Kühlschrank bevor du sie verwendest!

Egal ob Müdigkeit, Cellulite, Sonnenbrand oder Augenringe– Kaffee besiegt das alles. Wir sind ganz begeistert von der vielfältigen Wirkung des schwarzen Goldes!

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen